Allgemeine Informationen zu meinem Werdegang

Ueber mich

Markus Symeon BlumHerzlich willkommen auf dieser Website.

Markus Blum
* 10.11.1976

gelernter Koch,
Mitglied des DVPJ
Inhaber von Radio DarkFire

 

In über 25 Jahren als Koch sammelte Markus Blum bereits sehr früh Erfahrung in der Küchenleitung – und damit in der wirtschaftlichen Verantwortung für mittelständische Unternehmen. Schon 1999 übersprang er damals – mit gerade einmal 22 Lebensjahren – drei Hierarchiestufen mit einem Schritt. Sein gutes Gespür für Menschen, der Sinn für Zahlen und seine Eloquenz zeichnen ihn neben seinem fachlichen Können aus. Zudem arbeitete er zwischen 1995 und 2005 jeweils für mehrere Monate in Frankreich, Groß­bri­tan­nien, Italien und den USA.

Von 03-2011 bis 05-2018 war er bei der Lohmeier und Daimel GmbH & CO KG 9060, in Berlin. Verantwortlich für die Konferenzversorgung in der Robert-Bosch-Stiftung bereitet Markus Blum nicht nur die Speisen zu, sondern sorgt auch für die Warenwirtschaft, und ist direkter Ansprechpartner bei Anregungen, Kritiken und Innovationen des Kunden. Jederzeit souverän im Spagat zwischen gewinnorientierter Wirtschaftlichkeit und höchster Kundenzufriedenheit.
Im April 2018 zog er dann aus familiären Gründen nach Rudolstadt (Thüringen), wo schon Schiller und Goethe seinerzeit erfolgreich wirkten. Nach zwei wenig erquickenden Episoden im “Günthers” und “Das Loch”, hat Markus Blum dann der Gastronomie den Rücken gekehrt. 

2019 stieg er im Juni als Kundenberater bei der 3C Dialog Saalfeld als Teil der Capita PLC ein für das Thema Bauherrenberatung ein. Schon im September wurde er nebenbei mit der Vertragspflege für ein 17-köpfiges Team betraut. Bis dann im April 2021 die aktuelle Aufgabe des Projektsupporters und Fachtrainers angeboten wurde. Nach einer erneuten Probezeit von 6 Monaten wurde diese Aufgabe dann bestätigt und ist nun unbefristet. 

Zusätzlich zur Arbeit bei der Capita Customer Services GmbH betreibt er ein nicht-kommerzielles Internetradio, wo er sowohl die rechtlichen Geschicke leitet, als auch die beliebten Interviews in zwei Sprachen ausarbeitet, durchführt und produziert. Herr Blum verfügt neben seiner Redegewandtheit in der deutschen Sprache auch über englische Sprachkenntnisse – fließend und verhandlungssicher. Außerdem noch rudimentäre Grundkenntnisse in italienischer und französischer Sprache.
Seine Affinität zu musikalischen Schlüsselelementen, sowie ausgezeichnete Menschenkenntnis, machen seine Interviews stets individuell, unterhaltsam und einzigartig informativ.

Mit umfangreichem Wissen über PC- und Audiotechnik rundet sich das Profil ab.